Aktuelles

Was hilft uns zu verstehen?

Schwerhörigkeit betrifft bei weitem nicht nur die Ohren. Das Hören und die Sprache sind unsere wichtigsten Kommunikationsmittel. Deshalb hat eine Hörminderung nicht nur für die Betroffenen selbst weitreichende Konsequenzen (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterWas hilft uns zu verstehen?

Zum Seitenanfang


Zaubertafel in digitaler Form

Kennen Sie noch die gute alte Zaubertafel? Sie gehörte viele Jahre zum Begleitgepäck vieler Menschen mit Höreinschränkungen. Immer wenn es etwas Wichtiges zu verstehen gab, wurde sie gezückt und Namen, Worte, Zahlen oder auch kurze Sätze aufgeschrieben. Anschließend, mit einem Ratsch, war das Geschriebene wieder gelöscht und die Zaubertafel für neuen Gebrauch bereit. - Diese Zaubertafel könnte jetzt, in digitalisierter Form, wieder in den Alltag von uns Hörgeschädigten zurückkehren (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterZaubertafel in digitaler Form

Zum Seitenanfang


Käthe Kollwitz

Nach Katharina von Bora (Ende 2017) brachte uns Frau Coulon Käthe Kollwitz bei unserem Offenen Monatstreffen im November 2018 näher. Mit Halbwissen ging ich in diesen Vortrag. Natürlich wusste ich, dass Käthe Kollwitz eine bedeutende deutsche Künstlerin war, die oft ernste und vielleicht auch erschreckende Werke geschaffen hat (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterKäthe Kollwitz

Zum Seitenanfang


Adventfeier des DSB Köln

Die Adventfeier 2018 des DSB Köln teilte sich auf in eine liturgische Einstimmung mit Eucharistiefeier in der Kirche St. Georg durch Pfarrer Dr. Reuther mit Gebärdenunterstützung durch Frau Dr. Mergenbaum und eine anschließende gemütliche Feier im Gemeindesaal St. Georg (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterAdventfeier des DSB Köln

Zum Seitenanfang


Neujahrsempfang des DSB

Am Samstag, dem 26.01.2019, trafen sich traditionell viele Vereinsmitglieder und Gäste im Gemeindesaal von St. Georg, um das neue Jahr mit einem Glas Sekt und Leckereien würdig einzuläuten und sich über Neues aus dem Vereinsleben zu informieren (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterNeujahrsempfang des DSB

Zum Seitenanfang


Sänger Roger Daltrey (The Who): "Ich bin stocktaub"

Rockstar und Sänger Roger Daltrey ist, nach eigener Aussage, "stocktaub". Seine Band The Who war und ist eine der berühmtesten Rockgruppen der Welt und wurde Mitte der sechziger Jahre gegründet. The Who waren berüchtigt für ihre ohrenbetäubend lauten Konzerte (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterSänger Roger Daltrey (The Who): "Ich bin stocktaub"

Zum Seitenanfang


DSB Selbsthilfetag, Bundesversammlung & Jubiläum - Eine Nachlese

Vom 18. bis zum 21. Oktober 2018 fanden in Essen der Selbsthilfetag des Deutschen Schwerhörigenbundes, die Bundesversammlung und das 100jährige Jubiläum des DSB Ortsvereins Essen statt. Ein großes Projekt, ein vielfältiges Programm, von dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit reichen Eindrücken heimgekehrt sind. Lesen Sie dazu den ganz persönlichen Bericht von Elke Schallmo, Mitglied des DSB Ortsvereins Düsseldorf, und machen sich ein Bild, warum Sie 2019 bei den Selbsthilfetagen in Hamburg auch mit dabei sein wollen (aus HörMal 1/2019)!

Dazu: TV auswählen: tvfueralle.de

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterDSB Selbsthilfetag, Bundesversammlung & Jubiläum - Eine Nachlese

Zum Seitenanfang


Benefizkonzert in St. Georg am 1. Advent

Wie schön die Adventszeit auch für gehörlose, schwerhörige und hörende Menschen beginnen kann, habe ich im Konzert des Gebärdenchores St. Georg und der Gruppe Onzemble Coeln erfahren (aus HörMal 1/2019).

Zum Artikel pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterBenefizkonzert in St. Georg am 1. Advent

Zum Seitenanfang


Leitfaden für Menschen mit Hörschädigung und ihre Angehörigen

Das Kölner Netzwerk der Schwerhörigen- und Ertaubtenarbeit freut sich, Ihnen den überarbeiteten und aktualisierten Leitfaden für Menschen mit Hörschädigung und ihre Angehörigen in 5. Auflage (Stand: 2018) präsentieren zu können.

pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterLink zum Leitfaden

Zum Seitenanfang


Einladung zum Sommerfest des DSB-Ortsvereins Köln

Liebe Mitglieder,

wir laden Euch zum diesjährigen Sommerfest herzlich in die Groov in Porz-Zündorf ein. Bei Kaffee und Kuchen möchten wir gemütlich im Pavillon der Groov-Terrasse zusammensitzen, erzählen und uns austauschen. Wer mag, kann sich bei den gebotenen sportlichen Aktivitäten beteiligen. Im nahen Grün gibt es die Gelegenheit für einen Spaziergang, Boule, Mini-Olympiade oder das Minigolfspiel. Der Tag kann dann gemeinsam in der Groov ausklingen.

Wir freuen uns auf Euch und einen wundervollen Tag!
Eurer DSB Köln

Datum: Samstag 29.06.2019 um 14.00 Uhr

Ort: Restaurant "Groov Terrasse", Am Markt 4, 51143 Köln (Porz-Zündorf)

Zu erreichen:

  • ab Neumarkt mit der Linie 7 bis Endhaltestelle Zündorf, dann auf Hinweisschilder (DSB-Handzeichen) achten, der Fußweg beträgt 10 Min.
  • Oder ab Köln Hbf mit S-Bahn Linie 12 oder 13 bis Porz Wahn. Dort den Bus Linie 164 oder 550 in Richtung Lülsdorf/Siegburg nutzen. Aussteigen an Haltestelle Marktstr., Fußweg 3 Min.

Kostenbeitrag: Jeder bezahlt für sich.

Um uns das Planen zu erleichtern, bitten wir um Anmeldung (pdf-Datei öffnet in neuem Browser-FensterAnmeldeformular) bis 09.06.2019 bei unserer Geschäftsstelle (Kontakt).

Zum Seitenanfang


Offener Monatstreff

Unser Offener Monatstreff findet an folgenden Terminen (jeweils am vierten Samstag des Monats) statt:

  • 25.05.2019, 15:00 bis 17:00 Uhr (Einlass. 14.30 Uhr): pdf-Datei öffnet in neuem Browser-Fenster"Hinter mir, da gilt es nicht": Autorenlesung mit Martin Furtkamp. Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.
  • 29.06.2019, 14:00 Uhr: Sommerfest im Restaurant Groov Terrasse, Am Markt 4, 51143 Köln (Porz-Zündorf). Anmeldung bis 09.06.2019
  • 31.08.2019: Vereinsausflug (geplant: Schifffahrt auf dem Rhein. Nähere Informationen folgen)
  • 28.09.2019: Thema: Entspannung und Wohlfühlen (mit Dagmar Bendel)
  • 26.10.2019, 14:30 bis 17:00 Uhr: Vortrag "Alltagsbewältigung mit Tinnitus und Schwerhörigkeit" (Referent: Dr. Kratzsch, Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Abteilung Hörbehinderung, Tinnitus und Schwindel-Erkrankungen in der Helios Klinik Bad Grönenbach). Ort: VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln
  • 23.11.2019: Thema: Vortrag mit Dr. Morsnowski (in Planung)
  • 07.12.2019, 14:00 bis 17:00 Uhr: Adventsfeier

Der Monatstreff findet, wenn nicht anders angegeben, von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindesaal von Sankt Georg, Georgstraße 2-4, 50676 Köln statt.

Bei Vorträgen ist eine Induktivanlage zum entspannteren Hören vorhanden! Es wäre nett, wenn sich einige Mitglieder zu einer Kuchenspende bewegen lassen würden, bitte um Absprache mit dem Vorstand (Kontakt).

Sollten Sie selber ein Thema für einen Monatstreff haben, das Ihnen auf dem Herzen liegt oder das Sie einfach interessant finden, dann nennen Sie uns Ihr Thema. Wir versuchen dann entsprechend Referenten dafür zu bekommen. Vielleicht wollen Sie auch selber über ein bestimmtes Thema referieren? Wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins (Kontakt) mit Ihrer Idee.

Zum Seitenanfang